Corona Impfung?

Corona Impfung?

UK Healthcare Worker sagt, dass COVID-19-Testkits nicht funktionieren!

Die folgenden Passagen stammen aus einem medizinischen Forum, in dem der Autor lieber anonym bleibt, da die Darstellung einer anderen als der offiziellen Erzählung über die COVID-19-Pandemie, viel Stress verursachen kann .

Ich arbeite im Gesundheitswesen. Hier ist das Problem: Wir testen Menschen auf einen Stamm eines Coronavirus. Nicht speziell für COVID-19. Es gibt keine zuverlässigen Tests für ein bestimmtes COVID-19-Virus. Es gibt keine zuverlässigen Agenturen oder Medien, die die Anzahl der tatsächlichen COVID-19-Virusfälle melden. Dies muss in erster Linie angegangen werden.

Jede Aktion und Reaktion auf COVID-19 basiert auf völlig fehlerhaften Daten, und wir können einfach keine genauen Bewertungen vornehmen.

Coronavirus ist nichts anderes als Erkältungs- und grippeähnliche Symptome!

Aus diesem Grund hören Sie, dass die meisten Menschen mit COVID-19 nur Erkältungs- / Grippe-ähnliche Symptome zeigen. Die wenigen tatsächlich neuartigen Coronavirus-Fälle haben einige schlechtere Atemreaktionen, weisen jedoch immer noch eine vielversprechende Wiederherstellungsrate auf, insbesondere bei Patienten ohne vorherige Probleme.

Der “Goldstandard” beim Testen auf COVID-19 sind im Labor isolierte / gereinigte Coronavirus-Partikel, die frei von jeglichen Verunreinigungen und Partikeln sind, die wie Viren aussehen, aber nicht nachweislich die Ursache des als COVID-19 bekannten Syndroms sind.

Die PCR entnimmt im Grunde genommen eine Probe Ihrer Zellen und amplifiziert jede DNA, um nach „viralen Sequenzen“ zu suchen, d. H. Nicht-menschlichen DNA-Stücken, die mit Teilen eines bekannten viralen Genoms übereinstimmen.

Es verwendet eine “Amplifikation”, was bedeutet, dass eine sehr kleine Menge DNA entnommen und exponentiell gezüchtet wird, bis sie analysiert werden kann. Offensichtlich werden auch winzige Kontaminationen in der Probe verstärkt, was zu potenziell groben Entdeckungsfehlern führt.

Außerdem wird nur nach partiellen Virussequenzen gesucht, nicht nach ganzen Genomen. Daher ist es nahezu unmöglich, einen einzelnen Erreger zu identifizieren.

Die Mickey-Mouse-Testkits, die an Krankenhäuser gesendet werden, teilen Analysten bestenfalls mit, dass Sie virale DNA in Ihren Zellen haben. Was die meisten von uns meistens tun. Es kann Ihnen sagen, dass die Virussequenz mit einer bestimmten Art von Virus zusammenhängt – sagen wir die große Familie der Coronaviren. Aber das ist auch schon alles. Die Idee, dass diese Kits ein bestimmtes Virus wie COVID-19 isolieren können, ist Unsinn.

Und damit geht es nicht einmal um das andere Problem – die Viruslast!

Wenn Sie sich erinnern, funktioniert die PCR durch Amplifikation winziger DNA-Mengen. Es ist daher nutzlos, Ihnen zu sagen, wie viel Virus Sie möglicherweise haben. Und das ist die einzige Frage, die bei der Diagnose von Krankheiten wirklich wichtig ist. Jeder wird zu jeder Zeit ein paar ’’Viren’’ in seinem System haben.

Damit ein Virus Sie krank macht, brauchen Sie viel davon, eine riesige Menge davon. Die PCR testet jedoch nicht die Viruslast und kann daher nicht feststellen, ob eine Osteogenese in ausreichenden Mengen vorliegt, um Sie krank zu machen.

Wenn Sie sich krank fühlen und einen PCR-Test erhalten, wird möglicherweise eine zufällige Virus-DNA identifiziert, auch wenn diese überhaupt nicht an Ihrer Krankheit beteiligt ist, was zu einer falschen Diagnose führt.

Und ’’Coronavirus’’ sind unglaublich häufig. Ein großer Prozentsatz der menschlichen Weltbevölkerung wird Covi-DNA in kleinen Mengen enthalten, selbst wenn sie vollkommen gesund sind oder an einem anderen Krankheitserreger leiden.

DNA-Spuren von Coronavirus in jedem!

Sehen Sie, wohin das noch führt? Wenn Sie eine völlig falsche Panik über eine völlig falsche Pandemie auslösen möchten, wählen Sie einen Coronavirus.

Sie sind unglaublich häufig und es gibt Unmengen davon. Ein sehr hoher Prozentsatz von Menschen, die auf andere Weise krank geworden sind (Grippe, bakterielle Lungenentzündung usw.), haben einen positiven PCR-Test für Covid_19.

Es gibt Hunderttausende von Grippe- und Lungenentzündungsopfern in Krankenhäusern auf der ganzen Welt gleichzeitig.

Sie können dann sagen, dass dieses “neue” Virus einen höheren CFR als die Grippe hat, und dies verwenden, um mehr Besorgnis zu erregen und mehr Tests durchzuführen, die natürlich mehr “Fälle” hervorbringen, was die Tests erweitert, was noch mehr “Fälle” hervorruft und so weiter und so fort.